Chuckit! Zipflight Hundefrisbee im Test

Hundefrisbee TestChuckit! ist ein amerikanisches Unternehmen, dass sich auf die Herstellung von Apportierspielzeug für Hunde spezialisiert hat. Vor allem sind sie durch ihre große Vielfalt an unterschiedlichen Hundefrisbees bekannt geworden. In diesem Hundefrisbee-Test stelle ich das Chuckit! Zipflight (Größe M) vor, das ich schon seit ca. einem halben Jahr benutze.

Normalerweise bin ich eher der Typ Mensch, der kein Spielzeug braucht, um mit seinem Hund Spaß zu haben. Am liebsten spiele ich mit meinem Hund Whisky Fangen und wenn ich doch mal ein "Spielzeug" brauche, dann tut es auch ein alter Lappen.

Obwohl ich relativ sportlich bin, hat mein Hund mich schon längst in Sachen Schnelligkeit und Fitness überholt. Da kann es manchmal schwer werden ihn richtig auszupowern. Deswegen entschied ich mich dazu ihn Dinge apportieren zu lassen.

Anfangs wollte ich Geld sparen und habe einfache günstige Bälle oder Kunststoff-Frisbees zum Apportieren benutzt. Die haben aber beim täglichen Einsatz kaum mehr als zwei Wochen gehalten und gingen sehr schnell kaputt. Irgendwann bin ich dann auf die Hundefrisbee Zipflight von Chuckit! gestoßen. Es machte einen recht robusten Eindruck und so beschloss ich es mir zu kaufen.

Hundefrisbee Test: Der erste Eindruck

Wenn man die Frisbee vor sich hat, fällt einem sofort das ungewöhnliche und aerodynamisch wirkende Design auf. Die Oberfläche besteht aus einem robusten Nylongewebe, das dem eines Feuerwehrschlauchs ähnelt und dreht man die Frisbee um, sieht man eine blaue Neoprenkante. Tatsächlich besteht das gesamte Innere der Frisbee aus diesem weichen und leichten Material, was zum einen die Frisbee schwimmfähig macht und zum anderen das Verletzungsrisiko deutlich senkt.

Die Maße (Zipflight mit der Größe "M"):

Durchmesser: 21 cm
Dicke: 2,5 cm

Auch konnte ich keinen unangenehmen Geruch feststellen, wie es bei billigen Kunststoffen oft der Fall ist. Alles in Allem machte die Zipflight äußerlich einen sehr guten Eindruck.

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.
Hundefrisbee TestHundefrisbee Test

Hundefrisbee Test: Die Handhabung

Kommen wir nun zur Handhabung. Die Frisbee von Chuckit! wird im Grunde wie jede andere Hundefrisbee auch geworfen. Tatsächlich verspricht der Hersteller, dass die Frisbee durch ihre spezielle Form weiter fliegt, als normale Frisbees.

Ich habe zwar nie die Entfernung gemessen, aber subjektiv betrachtet bin ich tatsächlich der Meinung, dass die Chuckit! Zipflight nicht nur weiter, sondern auch stabiler fliegt, als gewöhnliche Frisbees. Durch ihre spezielle Form bekommt sie anscheinend derart viel Aufwind, dass die Frisbee schön lange durch die Luft segelt. (Lernen Sie hier, wie man Frisbee mit dem Hund spielt)

Mir macht es auf jeden Fall großen Spaß sie zu werfen und gelegentlich spiele ich auch mit Freunden (und ohne Hund) damit im Park.

Hundefrisbee Test: Die Qualität

Anfänglich glaubte ich, dass die Frisbee nicht lange halten wir, da ich erwartete, dass das weiche Material von den spitzen Hundezähnen schnell zerkaut wird. Diese Sorge war aber unbegründet.

Ich benutzte die Frisbee seit ca. einem halben Jahr fast täglich und bisher konnte ich keine Bissspuren im Neopren oder im Nylongewebe feststellen. Der Hersteller weist sogar ausdrücklich darauf hin, dass dieses Spielzeug für Zerrspiele geeignet ist. Dank dem Loch in der Mitte, kann man dafür auch die Frisbee gut packen.

Im Internet finde ich gelegentlich negative Beurteilungen zu diesem Produkt, die oft eine schlechte Verarbeitung bemängeln. Ich weiß nicht, wie diese Leute darauf kommen, aber ich hatte bisher keine Probleme mit meiner Frisbee. Das einzige, was mir aufgefallen war, ist das der innere blaue Stoffring allmählich am offenem Ende zerfleddert. Das ist jedoch meilenweit von einer schlechten Verarbeitung entfernt und die Frisbee wird mit Sicherheit noch viele Wochen und Monate halten.

Hier ein Bild von dem "Makel":

Hundefrisbee Test

 

 

Hundefrisbee Test: Das Fazit

Auch wenn ich auf unnötigen Hundeschickschnack gut und gerne verzichte, halte ich ein Apportierspielzeug für sinnvoll, um seinen Hund ohne viel Aufwand auspowern zu können. Die Chuckit! Zipflight Hundefrisbee ist preislich zwischen 10-20 Euro zu haben und, wie ich finde, somit nicht zu teuer. Die Qualität ist sehr gut und super stabil, was für Hundespielzeuge leider nicht selbstverständlich ist. Besonders gut gefällt mir, dass die Frisbee auch schwimmfähig ist und man somit auch im Urlaub am Meer oder See mit seinem Hund spielen kann. Ein Nachteil gibt es aber doch noch: Durch den Loch in der Mitte der Frisbee, bleibt sie sehr gerne im Geäst von Bäumen stecken. Man sollte also fernab von Bäumen spielen.

hundefrisbee-testWen Sie die Hundefrisbee von Chuckit! ebenfalls kaufen möchten, dann können Sie das mit einem Klick auf die Schaltfläche tun (Amazon-Shop).

Chuckit! Zipflight auf Amazon*


Teilen Sie diesen Beitrag mit anderen Hunde-Fans: